ProFachhandwerk e.V. 


Wirtschaftsförderverein der Kreishandwerkerschaft
Rems-Murr und ihrer Innungen 
Oppenländerstraße 40
71332 Waiblingen
Telefon 07151/95651-0
Telefax  07151/5 21 95
E-Mail  info@kh-rems-murr.de

Über unseren Wirtschaftsförderverein wird seit dem Jahr 2002 das gesamte Seminarangebot der Kreishandwerkerschaft Rems-Murr durchgeführt. 


Seminare 2017:


"Staplerfahrergrundausbildung nach DGUV Vorschrift 68"

Die DGUV für Flurförderfahrzeuge besagt, dass zum Steuern von Flurförderfahrzeugen mit Fahrersitz oder Fahrerstand nur Personen beauftragt werden dürfen, die eine Staplerausbildung besitzen.
Wir möchten unseren Mitgliedsbetrieben der Innungen eine kostengünstige Möglichkeit bieten, entsprechend eingesetzte Mitarbeiter/innen für das Staplerfahren zu qualifizieren.

Grundausbildung für den Staplerschein:
Die theoretische und praktische Grundausbildung für den Staplerschein ist speziell auf die Vorschriften und Grundsätze der Berufsgenossenschaft ausgerichtet und beinhaltet folgende Ausbildungsstufen:

Samstag, 18.02.2017, ganztägig von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: Gelände der Firma BurgerSchloz Automobile (Mercedes-Benz Vertragshändler),
Sulzbacher Str. 182 in 71522 Backnang

 

Ausschreibung + Anmeldung zum Staplerfahrergrundausbildung

 


Jährliche Unterweisung für Führer von Gabelstaplern nach DGUV Vorschrift 1 Grundsätze der Prävention"

Laut Berufsgenossenschaft müssen Staplerfahrer in angemessenen Zeitabständen, mindestens jedoch einmal jährlich, an einer Unterweisung teilnehmen. Unsere Unterweisungen beinhalten alle nachfolgende Inhalte:

Theorie:
Bekanntgabe eventueller Änderungen in den gesetzlichen Vorschriften, Wiederauffrischung der theoretischen Grundausbildung, Vorführung eines Schulungsfilms über den Umgang mit Staplern, Erfahrungsaustausch

Die 1,5-stündige Schulung wird an folgenden Terminen angeboten, wobei pro Kurs max. 18 Teilnehmer/innen berücksichtigt werden können (Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldung):

Samstag, 25.02.2017:
Kurs 1:  09.00 Uhr - 10.30 Uhr 
Kurs 2:  10.30 Uhr - 12.00 Uhr

Ort: Gelände der Firma BurgerSchloz Automobile (Mercedes-Benz Vertragshändler),
Sulzbacher Str. 182 in 71522 Backnang 

Ausschreibung + Anmeldung jährliche Unterweisung


Schulung nach BGG 966 und BGR für Hebebühnen

Die berufsgenossenschaftlichen Regeln für Betrieb und Bedienung einer Hebebühne (BGR 500, Kap. 2.10) stellen klar: Sicherheit geht vor. Es werden konkrete Anforderungen nicht nur an das Bedienungspersonal gestellt, sondern auch an den Unternehmer.

 

Wir möchten unseren Mitgliedsbetrieben der Innungen eine kostengünstige Möglichkeit bieten, entsprechend eingesetzte Mitarbeiter/innen für das bedienen einer Hebebühne zu qualifizieren.

 

 

Die Schulung nach BBG 966

 

Die Ausbildung besteht aus einen theoretischen und einem praktischen Teil. (Der Teilnehmer muss das 18. Lebensjahr vollendet haben) Die praktische Schulung findet in Kleingruppen von maximal 6-8 Teilnehmern statt. Die Dauer der Ausbildung ist abhängig vom Typ der Hubarbeitsbühne und der Art ihres Einsatzes. Sie beträgt in der Regel mindestens einen Tag.

 

Die Schulung endet mit einer Abschlussprüfung. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat über die Teilnahme und über das Ergebnis der Abschlussprüfung (Ausbildungsnachweis) und die Kuhnle Safety-Card.

Termin: Mittwoch, 15. März 2017, von 07:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
             Mittwoch, 25. Oktober 2017, von 07:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr


Ort: Firma Kuhnle GmbH Arbeitsbühnen, Robert-Bosch-Str. 8, 70734 Fellbach

Ausschreibung + Anmeldung Hebebühnenschulung


Jahrliche Unterweisung nach BGG 966 und BGR 500 für Hebebühnen / Arbeitsbühnen  

Die berufsgenossenschaftlichen Regeln für Betrieb und Bedienung einer Hebebühne (BGR 500, Kap. 2.10) stellen klar: Sicherheit geht vor. Es werden konkrete Anforderungen nicht nur an das Bedienungspersonal gestellt, sondern auch an den Unternehmer.

Wir möchten unseren Mitgliedsbetrieben der Innungen eine kostengünstige Möglichkeit bieten, entsprechend eingesetzte Mitarbeiter/innen für das Bedienen einer Hebebühne zu qualifizieren.

Die Unterweisung
Mitarbeiter müssen über mögliche Gefahren beim Umgang mit ihren Arbeitsmitteln – also auch Arbeitsbühnen – aufgeklärt werden. Dies nennt der Gesetzgeber „angemessene Unterweisung“. Zuständig ist der Unternehmer, der seine Mitarbeiter mit der Durchführung einer Aufgabe betraut. Diese Unterweisung muss mindestens einmal jährlich durchgeführt und auch dokumentiert werden.

Termin: Mittwoch, 15. März 2017, von 07:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
             Mittwoch, 25. Oktober 2017, von 07:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr


Ort: Firma Kuhnle GmbH Arbeitsbühnen, Robert-Bosch-Str. 8, 70734 Fellbach

Ausschreibung + Anmeldung Jährliche Unterweisung


 „Motivation, Super-Gedächtnis und mentale Entspannung in turbulenten Zeiten"

Sie treffen auf einer Veranstaltung zufällig einen Ihrer Kunden. Sie wissen sofort seinen Namen, können sich daran erinnern, welche Produkte er wann gekauft hat, und dass Sie in zwei Wochen einen Termin mit ihm haben.
Lassen Sie sich überraschen, wie gut Ihr Gedächtnis funktioniert und wie Sie damit leichter Ihre Positiv-Power und Persönlichkeit ausbauen.

Ihr Trainer ist Roland Geisselhart, einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Gedächtnistrainer mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und bestens bekannt durch Presse, Fachbücker (17-facher Buchautor) und Fernsehen Entspannungstrainer mit burn-out-Prophylaxe aus Friedrichshafen

Termine: Freitag, 06. April 2017, von 17:00 Uhr - ca. 20:30 Uhr
             
Ort: Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Rems-Murr, 
        Oppenländerstr, 40, 71332 Waiblingen

 Ausschreibung + Anmeldung Seminar Büroorganisation

 


 

Sachkundigen-Unterweisung zur
„befähigten Person für Leitern und Tritte“

Schulung zur „befähigten Person für Leitern und Tritte“ nach UVV BGV D36 (VBG74) und BetrSichV.

Um den sicheren Umgang mit dem Arbeitsmittel „Leitern“ zu kennen, ist eine Unterweisung durch geschultes Personal notwendig. Der Betrieb ist verpflichtet alle Leitern durch eine „befähigte Person“ zu prüfen und dokumentieren zu lassen. Wir bilden Sie hierfür aus!
Eine Leiter ist ein sehr praktisches Arbeitsmittel, sie birgt jedoch auch Gefahren in sich,
z.B. bei unsachgemäßem Gebrauch! Im gewerblichen Bereich kommt es pro Jahr bis zu ca. 40.000 Unfällen, wobei davon ca. 40 tödlich sind. In ca. 20 % der Fälle war die Leiter bereits vor dem Unfall schadhaft, bei nur ca. 3 % aller Unfälle liegt ein Defekt der Leiter bzw. ein Verschulden des Leiterherstellers vor!

Auszug aus BGV D36 § 29(1) regelmäßige Prüfung von Leitern und Tritten:
„Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass eine von ihm beauftragte Person Leitern und Tritte wiederkehrend auf ordnungsgemäßen Zustand prüft“.

Termine: Freitag, 12. Mai 2017, von 09:00 Uhr - ca. 15:30 Uhr
               Freitag, 24. November 2017, von 09:00 Uhr - ca. 15:30 Uhr

Ort: Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Rems-Murr, 
        Oppenländerstr, 40, 71332 Waiblingen

 Ausschreibung + Anmeldung Seminar Büroorganisation


 

Seminar Büroorganisation - "In einfachen Schritten zum perfekt organisierten Schreibtisch" 

Sinkt beim Anblick Ihres Schreibtischs Ihr Lustpegel?
Stört nachts der diffuse Gedanke „War da nicht noch was – habe ich vielleicht etwas vergessen?“ Ihren wohlverdienten Schlaf? „Wir sehnen uns nach Ordnung und Übersicht, nach einfachen und klaren Strukturen!

Bei diesem Seminar ist einer der häufigsten Sätze, den Referentin Frau Sehl während des Seminars hört: „ Wenn ich DAS gewusst hätte, hätte ich meinen Mann/ Sekretärin/ Kollege / Mitarbeiterin usw. mitgebracht! Hätten Sie mir doch nur vorher gesagt, wie tief diese Methode in die Abläufe eindringt und welche große Hilfe es wäre, wenn alle Büroarbeiter sie kennen würden.“

Deshalb empfehlen wir Ihnen, an diesem speziellen Seminar möglichst mit mehreren Personen Teilzunehmen, denn die 7 Stunden Seminarinhalt sind vollgepackt mit wichtigen Informationen, die Ihr Büroleben nachhaltig revolutionieren werden. Das lässt sich nur schwer in 1-2 Stunden nach dem Seminar im Kollegenkreis weitergeben.

Termin: Dienstag, 28. November 2017, von 08:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Ort: Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Rems-Murr, 
        Oppenländerstr, 40, 71332 Waiblingen

 Ausschreibung + Anmeldung Seminar Büroorganisation


 

Navigation